Bodensee Games / 1. – 3. September 2017

Vier Sportgruppen (Fussball, Leichtathletik, Schwimmen und Tischtennis), mit gesamthaft 48 Personen, sind am 1. September nach St. Gallen gereist. Nach der tollen Eröffnungsfeier ist die Leichtathletik und Tischtennis Gruppe nach Konstanz/D weitergefahren. Die Schwimmer haben sich in Dornbirn/Österreich niedergelassen. Die Fussballer sind in St. Gallen geblieben.

Trotz schlechtem und sehr regnerischem Wetter, vor allem in St. Gallen, sind die Wettkämpfe an den drei Standorten sehr gut verlaufen. Alle Sportgruppen hatten viel Spass und es wurde mit viel Ehrgeiz um die Podestplätze gekämpft. Wir haben zusammen 31 Medaillen nach Hause mitgebracht.

Die genauen Resultate der einzelnen Sportgruppen können auf der Website von Special Olympics unter den Sportarten nachgeschaut werden (https://bodenseegames.org/).

Zurück