Turnierbericht Fussballturnier in Baar

Nur einen Monat nach dem ersten Turnier stand schon das zweite vor der Tür. Etwas eine knappe Zeit um dazwischen noch gute Anpassungen zu trainieren. Wir waren wieder zwei Teams, eines mit einem Auswechselspieler und das andere Team ohne einen Ersatz. Das Ziel war vor allem, Spass zu haben und als Team zu kämpfen. Ausserdem wurde versucht das Trainierte weiterhin so umsetzten wie wir es im letzten Turnier zeigen konnten. 

Unsere Teilnehmer kämpften sehr und zeigten grossen Einsatz. Wir hatten sehr starke Gegenspieler und mussten daher leider ein paar Niederlagen einstecken. Die Teilnehmer setzten trotzdem das um, was wir jeweils vor und nach dem Spiel besprochen haben und starteten immer wieder neu motiviert in ein Spiel. Es bleibt klar, wo wir noch Verbesserungspotential haben und darauf werden wir uns als Trainerteam weiter im Training achten.  Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Spieler Freude am Fussball haben, das ist unser Ziel und möchten wir jedesmal erreichen.

Die eine Mannschaft schaffte es in der Kategorie D auf den vierten Platz und die andere Gruppe in der Kategorie F ebenfalls auf den vierten Platz. 

Nun haben wir etwas Pause bis zum nächsten Turnier und versuchen unsere Teilnehmer darauf gut vorzubereiten und natürlich auch zu motivieren. Wir freuen uns schon darauf zu sehen, wie jeder einzeln wieder für sein Team kämpft. Danke hiermit an alle, die am Turnier in Baar dabei waren. 

Mirjam Schmidt und Dominic Conrad

Bericht mit Fotos herunterladen

Zurück